Skip to main content

Online-Vorträge Behindertengleichstellungsrecht 2021

Im Herbst führt die Juristische Fakultät der Universität Basel in Zusammenarbeit mit dem Eidgenössischen Büro für die Gleichstellung von Menschen mit Behinderungen und dem Dachverband Inclusion Handicap erneut eine Online-Vortragsreihe zum Behindertengleichstellungsrecht durch. Themen sind die „Auswirkungen der Covid-19-Pandemie auf Menschen mit Behinderungen und der Umgang mit Sexualität und Familie“. Jeder Anlass dauert eineinviertel Stunden und beinhaltet ein Referat und Zeit für Fragen an die Referentin bzw. den Referenten.

Die nächste Veranstaltung findet am Donnerstag, 28. Oktober 2021, 16:00 - 17:15 statt.
Der Titel der Veranstaltung lautet: "Die Auswirkungen der Covid-19-Pandemie auf Menschen mit Behinderungen in Europa"
Weitere Informationen und die Anmeldung zur Veranstaltung sind hier zu finden:


Weitere Veranstaltungen:

Montag, 29. November 2021, 16.00 -17.15 Uhr
Sexualität, Familie und Behinderung
Anmeldung:


Vorankündigung 1.Februar 2022

Tagung zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderungen in Basel
Weitere Infos:


Vergangene Veranstaltungen:

Mittwoch, 22. September 2021: Rosemary Kayess: "Die Covid-19-Pandemie und die Rechte von Menschen mit Behinderungen"

Jahr 2020: