Skip to main content
Von links nach rechts: Haenni Michelle, Tanja Klopfstein (Leiterin), Mirjam Bieri, Livia Spahni

Menschen mit Behinderungen sollen mehr selber bestimmen.

Deshalb tragen Menschen mit Behinderungen mehr Verantwortung für sich.

Menschen mit Behinderungen sollen direkt finanzielle Unterstützung für die Betreuung erhalten.

Im Kanton Bern läuft ein Pilotprojekt «Berner Modell».

Das heisst: es wird getestet, ob das «Berner Modell» für alle Menschen mit Behinderungen im Kanton Bern gut ist.

Mehr Informationen zum «Berner Modell» finden Sie auf der Webseite Participa.

Tanja Klopfstein und ihr Team arbeiten für die Koordinationsstelle «Berner Modell»

Sie beantworten Fragen der Pilotteilnehmer.

Am meisten Fragen zur Abrechnung.

Auch gibt es Fragen zur Rolle als Arbeitgeber.

Denn wenn Menschen mit Behinderungen Assistenzpersonen anstellen, werden sie Arbeitgeber.