Skip to main content

Mit Betreuung bei Familien wohnen

Suchen Sie eine Alternative zum Wohnheim, doch privates Wohnen kommt für Sie nicht in Frage? Haben Sie vor, später einmal selbstständig zu wohnen? Probieren Sie den Zwischenschritt aus: betreutes Wohnen in Familien. 

In Gast- und Pflegefamilien mit Gemeindebewilligung haben Sie die Möglichkeit, eine Wohnform zwischen Institution und privatem Wohnen kennenzulernen. Die Idee: Begleitung im familiären Umfeld, konstante Bezugspersonen, Mitgestaltung beim gemeinsamen Alltagsleben und grösstmögliche Selbstständigkeit.  

 

Die Auswahl an Anbietern ist vielfältig. Sie reicht von Kleinstinstitutionen bis zu Familien, die betreutes Wohnen und Arbeiten auf dem Bauernhof anbieten. Kurz-, mittel- oder langfristig. Betreute Wohnplätze bei Familien finden Sie auf dem Marktplatz oder zum Beispiel über folgende Stiftungen und Organisationen: