Skip to main content

Hindernisfrei unterwegs

Welche Bauten und öffentliche Anlagen sind rollstuhlgerecht? Wo gibt es hindernisfreie Orte? 

Karten und Verzeichnisse 

Folgende Verzeichnisse und Stadtpläne zeigen Ihnen die Zugänglichkeit von Bauten und Anlagen im öffentlichen Raum:

Zugänglichkeit öffentlicher Verkehr

Eurokey für öffentliche Einrichtungen 

Eurokey ist ein in Europa verbreitetes Schliesssystem, das mit einem Universal-Schlüssel geöffnet werden kann. Es kommt bei Treppenliften, Aufzügen, WC-Anlagen, Garderoben etc. zum Einsatz. Der Eurokey wird nur an berechtigte Personen (Rollstuhlfahrer, stark Geh- und Sehbehinderte, Stomaträger, Menschen mit chronischer Darm- oder Blasenerkrankung) abgegeben.


Alle Eurokey-Standorte können unterwegs mit der kostenlosen Smartphone-App «Eurokey» lokalisiert werden. Weiter sind die Eurokey-WC-Anlagen bei WC-Guide.ch und Paramap.ch (siehe Karten und Verzeichnisse) integriert. 

Hindernisse melden 

Sind Sie in Ihrem Alltag auf Hindernisse für Menschen mit Behinderungen gestossen? Haben Sie sich geärgert, weil öffentlich zugängliche Bauten, Anlagen und Einrichtungen des öffentlichen Verkehrs für Sie nicht benutzbar sind? Bei der Ärgerbox der Kantonalen Behindertenkonferenz Bern kbk können Sie Barrieren und Hindernisse melden:

Mobilitätstraining 

Möchten Sie Ihre Mobilität im öffentlichen Raum verbessern? Mobilitätstraining hilft Ihnen dabei. Finden Sie Angebote auf unserem Marktplatz in der Rubrik Mobilität oder per Stichwortsuche: 

Marktplatz Participa